VS

Toyota Proace Verso VS Land Rover Defender

Toyota Proace Verso oder Land Rover Defender? Vergleiche Preise, Ausstattungen, Kosten und verschiedene Abmessungen wie zum Beispiel das Kofferraumvolumen miteinander.

 

Der Toyota Proace Verso fährt mit Diesel Motor und besitzt ein Automatikgetriebe oder Schaltgetriebe. Der Land Rover Defender hat einen Benzin, Diesel oder Hybrid Motor und ein Automatikgetriebe.

Für Autokäufer, die einen großen Kofferraum bevorzugen, empfehlen wir den Toyota Proace Verso mit 507 - 989 l. Künftige Autobesitzer, die auf Leistung Wert legen, könnten mit dem Land Rover Defender mit 200 - 525 PS eine Freude haben. Letztendlich hängt die Entscheidung zwischen Toyota Proace Verso und Land Rover Defender von deinen individuellen Bedürfnissen, deinem Budget und deinen persönlichen Vorlieben ab. Beide Fahrzeuge haben ihre Stärken und Schwächen.

Du kannst beide Modelle detailliert konfigurieren und im Anschluss erneut gegenüberstellend vergleichen.

Weiter zur Vergleichstabelle oder Modelle konfigurieren

Toyota Proace Verso

Bei diesem Modell wird die Praktikabilität groß geschirbene. Die Sitze sind auf Schienen montiert und somit variable einsetzbar. In den Innenraum kommt man dank elektrischer Schiebetüren leicht hinein.

mehr Infos zu Toyota Proace Verso

Land Rover Defender

Der Land Rover Defender ist ein robustes Geländefahrzeug mit einer markanten und zeitlosen Optik. Er verfügt über einen kraftvollen Allradantrieb und bietet somit eine hohe Geländetauglichkeit. Der Defender zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit und Langlebigkeit aus, was ihn zu einem beliebten Fahrzeug für Abenteurer und Offroad-Enthusiasten macht.

mehr Infos zu Land Rover Defender
Vergleich speichern
speichern
konfigurieren
Diesel
102 - 177 PS
6,5 - 7,7 l/100 km
Automatik, Schaltgetriebe
ab Preis
€ 36.015

Motor und Leistung:

Leistung (PS)
102 - 177 PS
Beschleunigung (0-100 km/h)
-
max. Geschwindigkeit
160 - 170 km/h
Drehmoment
270 - 400 Nm
Kraftstoff
Diesel
Anzahl Zylinder
4
Getriebe
Automatik, Schaltgetriebe
Antriebsart
Frontantrieb
Batteriereichweite
-
Batteriekapazität
-
Reichweite
-

Abmessungen:

höhe
1890 - 1935 mm
länge
4959 - 5309 mm
breite
1920 mm
Leergewicht
1571 - 1727 kg
Türen
4, 5
Sitze
3, 7, 8, 9
Kofferraumvolumen
507 - 989 l

Verbrauch:

Treibstoffverbrauch
6,5 - 7,7 l/100 km
Stromverbrauch
-
Co2 Emission
171 - 203 g/km
Emission Control Level
Euro Norm 6

Technische Leistungen:

Last gebremst
-
Last ungebremst
-
Wendekreis
-
Autonomfahrlevel
-
Benzin, Diesel, Hybrid
200 - 525 PS
3,1 - 14,8 l/100 km
Automatik
ab Preis
€ 63.600

Motor und Leistung:

Leistung (PS)
200 - 525 PS
Beschleunigung (0-100 km/h)
5,2 - 10,2 sek.
max. Geschwindigkeit
175 - 191 km/h
Drehmoment
500 - 650 Nm
Kraftstoff
Benzin, Diesel, Hybrid
Anzahl Zylinder
4 - 8
Getriebe
Automatik
Antriebsart
Allrad
Batteriereichweite
44 km
Batteriekapazität
15,4 kWh
Reichweite
-

Abmessungen:

höhe
1967 - 1974 mm
länge
4323 - 5358 mm
breite
2008 mm
Leergewicht
2279 - 2745 kg
Türen
3, 5
Sitze
2, 5, 8
Kofferraumvolumen
290 - 786 l

Verbrauch:

Treibstoffverbrauch
3,1 - 14,8 l/100 km
Stromverbrauch
-
Co2 Emission
70 - 335 g/km
Emission Control Level
Euro Norm 6

Technische Leistungen:

Last gebremst
-
Last ungebremst
-
Wendekreis
-
Autonomfahrlevel
-

Infos zu Toyota Proace Verso

Toyota Proace Verso - Perfektes Familienauto mit innovativer Technik

Der Toyota Proace Verso ist die ideale Wahl für Familien, die auf der Suche nach einem geräumigen und komfortablen Fahrzeug sind. Mit seinen zahlreichen technischen Details und Innovationen bietet der Proace Verso eine sichere und komfortable Fahrt für die gesamte Familie.

Technische Daten

Der Toyota Proace Verso ist mit einem leistungsstarken Dieselmotor ausgestattet, der eine Leistung von 144 bis 177 PS (106 bis 130 kW) bietet. Dies ermöglicht eine beeindruckende Beschleunigung von 8,8 bis 10,3 Sekunden und eine maximale Geschwindigkeit von 185 km/h.

Der Verbrauch des Proace Verso liegt bei nur 5 - 5,2 l/100 km, mit einer Tankreichweite von 1327 - 1380 km. Dank des niedrigen CO2-Ausstoßes von 133 - 138 g/km ist der Proace Verso auch umweltfreundlich.

Sitzplatzkapazität und Ausstattung

Der Proace Verso bietet je nach Modell Platz für 7, 8 oder 9 Personen. Damit ist er perfekt für größere Familien oder Ausflüge mit Freunden geeignet.

Zu den herausragenden Ausstattungsmerkmalen des Proace Verso gehören eine Klimaanlage, ein Spurhalteassistent, eine Verkehrszeichenerkennung, eine Geschwindigkeitsregelanlage, ein Spurwechselassistent, eine Totwinkelwarnung, ein Parkassistenzsystem, eine Einparkhilfe mit Abstandsmessung vorne und hinten, ein schlüsselloses Starten, Lendenwirbelstützen vorne, eine Armlehne, eine Sitzheizung vorne, ein Multifunktionslenkrad, Tagfahrleuchten, Nebelscheinwerfer, ein Sound- und Entertainmentsystem, ein Navigationssystem und vieles mehr.

Technische Innovationen

Der Toyota Proace Verso verfügt über eine Vielzahl innovativer Technologien und Funktionen, die das Fahren sicherer und angenehmer machen. Dazu gehören ein Sprachbedienungssystem, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, ein USB-Anschluss, ein Touch-Screen-Display, eine Multifunktionsanzeige (Bordcomputer), eine Servolenkung, Make-Up-Spiegel in der Sonnenblende, ein Regensensor, elektrisch verstellbare Außenspiegel, ein Innenraum Bodenschutz, ein Gepäckraum, eine Reifendruck-Kontrollanzeige, Leichtmetallfelgen sowie ein ABS (Antiblockiersystem), ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm), Kindersitzbefestigungssystem ISOFIX, Bremsassistent und Start/Stop Automatik.

Fazit

Der Toyota Proace Verso ist ein beeindruckendes Familienauto mit vielen technischen Details und Innovationen. Mit seiner großzügigen Sitzplatzkapazität, dem komfortablen Innenraum und den zahlreichen Ausstattungsmerkmalen bietet er eine sichere und angenehme Fahrt für die ganze Familie. Zudem ist er durch seine umweltfreundlichen Eigenschaften und den niedrigen Verbrauch eine gute Wahl für umweltbewusste Fahrer.

Infos zu Land Rover Defender

Land Rover Defender: Der moderne Geländewagen

Der Land Rover Defender ist ein Geländewagen, der seit Jahrzehnten als Inbegriff von Robustheit und Zuverlässigkeit gilt. Mit seiner neuen Generation kombiniert er jetzt klassisches Design mit modernster Technologie. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die technischen Details und Innovationen des Land Rover Defender.

Technische Daten

Der Land Rover Defender ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. So kann man zwischen Benzin-, Diesel- und Hybridmotoren wählen. Je nach Ausstattung stehen 5 oder 8 Sitzplätze zur Verfügung. Auch die Anzahl der Türen variiert zwischen 3 und 5. Der Allradantrieb sorgt für beste Traktion in jedem Gelände.

Die Leistung der Motoren liegt zwischen 200 und 525 PS (147 - 386 kW), während das Drehmoment zwischen 500 und 650 Nm variiert. Je nach gewähltem Modell beträgt die Tankreichweite zwischen 608 und 1000 km. Die Länge des Land Rover Defenders liegt zwischen 4323 und 5098 mm, die Breite beträgt immer 1996 mm und die Höhe variiert zwischen 1967 und 1974 mm. Das Leergewicht liegt zwischen 2279 und 2745 kg.

Weitere technische Details wie das Kofferraumvolumen, die maximale Geschwindigkeit oder die Größe der Batterie sind je nach Ausstattung unterschiedlich. Wichtig ist aber zu erwähnen, dass der Land Rover Defender mit modernsten Innovationen ausgestattet ist, die das Fahren sicherer und komfortabler machen.

Innovationen

Adaptives Fahrwerk

Eine der Innovationen beim Land Rover Defender ist das adaptive Fahrwerk. Dieses passt sich automatisch dem Untergrund und den Fahrbedingungen an und sorgt so für optimalen Fahrkomfort und Traktion.

Terrain Response System

Das Terrain Response System ermöglicht es dem Fahrer, die Einstellungen des Fahrzeugs an verschiedene Geländearten anzupassen. So kann man beispielsweise zwischen den Modi Sand, Schlamm oder Felsen wählen und erhält automatisch die bestmögliche Traktion und Fahrperformance.

ClearSight Rückspiegel

Der Land Rover Defender ist optional mit dem ClearSight Rückspiegel ausgestattet. Dieses innovative System nutzt eine Kamera, um das Geschehen hinter dem Fahrzeug auf einem Bildschirm darzustellen. Dadurch hat der Fahrer deutlich bessere Sicht nach hinten, auch wenn der Kofferraum voll beladen ist oder die Sicht durch Beifahrer oder Innenspiegel eingeschränkt ist.

Parkassistenzsystem

Eine weitere Innovation beim Land Rover Defender ist das Parkassistenzsystem. Dieses unterstützt den Fahrer beim Ein- und Ausparken und macht das Manövrieren in engen Parklücken zum Kinderspiel. Sensoren erkennen Hindernisse und warnen den Fahrer rechtzeitig, um Kollisionen zu vermeiden.

Fazit

Mit dem Land Rover Defender hat die Marke Land Rover einen modernen Geländewagen geschaffen, der mit innovativen Technologien und robustem Design überzeugt. Egal ob im Gelände oder auf der Straße, der Defender bietet nicht nur besten Fahrkomfort, sondern auch höchste Sicherheit. Mit seinen verschiedenen Motorisierungen, Ausstattungsvarianten und technischen Innovationen hat der Land Rover Defender für jeden Einsatz das passende Modell im Angebot.