BMW 440i M Performance - Wildgewordenes 4er Gran Coupé

Dass ein BMW 440i Gran Coupé nicht gerade ein Vernunftsauto ist steht außer Frage. Mit dem M Performance Vollausbau zuckt das 4er Gran Coupé aber erst richtig aus! Wir haben es getestet.
Text: Max Melamed 08. Juni 2017

Schon aus fünfzig Metern Entfernung erkennen wir eindeutig, dass dieses 4er Gran Coupé nicht ganz “normal” ist. Der Grinser im Gesicht wird größer und größer. Auffällige Spoilerlippe am Heck aus echtem Carbon, 20” Leichtmetallfelgen, M Performance Schriftzug an den Flanken, Carbon Frontschürze und eine massive M-Performance Bremsanlage stechen sofort ins Auge. Dazu diese verdächtig große Auspuffanlage mit Cabonblenden. Hier ist alles laut, auffällig und schnell. Auch im Innenraum gibt es Rennwagenfeeling vom Feinsten. Carbonapplikationen finden sich zum Beispiel in den Seitentüren, am Lenkrad, der Handbremse und dem Getriebetunnel. Das Alcantara Lenkrad, mit rotem Streifen auf der 12 Uhr Position, wollen wir am liebsten nicht mehr aus der Hand geben. Fehlt nur noch ein Quickrelease wie im Rennauto. ;)

Knall, bumm, braaap

Der Druck auf den Startknopf offenbart dann das, was wir schon vermutet haben. Der M-Performance Klappenauspuff ist nicht nur für die Optik da. Schon mit geschlossener Klappe röchelt und blubbert es lauter, als den meisten lieb sein wird. Unser Grinser wird “leider” immer größer und das kindische Lachen hört auch nicht mehr auf. Nach kurzer Zeit verabschiedet sich die Vernunft dann vollkommen und obwohl noch nicht mal aus der Stadt raus, muss der Sportmodus “rein”. Das bedeutet auch, dass die Klappen auf gehen und du konstant von links und rechts beäugt wirst. Mal erfreut, mal weniger. Denn schon bei ganz normaler Fahrt knallt und röchelt das 4er Gran Coupé in einer Lautstärke, die für Gänsehaut sorgt. Wie das klingt wenn das 440i Gran Coupé richtig “darf”, zeigt dieses Video am besten.

Sportwagen Performance fürs Gran Coupé

Endlich liegt die Stadt hinter uns und das 440i Gran Coupé kann sein Können zeigen. Die 390 PS in Verbindung mit dem xDrive Allradantrieb und dem M Performance Fahrwerk sorgen für eine Performance, die man so eigentlich nur aus den BMW Modellen der M/// GMBH kennt. Begleitet vom brachialen Sound des Auspuffs giert das 4er Gran Coupé durch den Wienerwald und wirkt, dank des tollen Feedbacks der Lenkung und des sehr guten Fahrwerk um einiges leichter, als es ist. Kurven werden souverän, auch bei hohem Tempo, gemeistert. Schnelle Lastwechsel und Bodenwellen bringen das 4er Gran Coupé ebenfalls nicht aus dem Konzept und die massive M Performance Bremse sorgt dafür, dass auch bei wirklich ambitionierter Gangart immer für genug Verzögerung gesorgt ist. Einziger Wermutstropfen sind die knapp 20 Liter die dann so mir nichts dir nichts durch die Benzinleitung Richtung Brennkammer schießen. Wenn man es aber gemäßigt angeht sind acht bis neun Liter auch machbar. Die Betonung liegt hier auf “wenn”. ;)

Fazit BMW 440i Gran Coupé M Performance

Müssten wir unser Fazit auf drei Worte beschränken wären es wohl folgende - laut, wild und ungeniert. Aber das 440i Gran Coupé M Performance ist viel mehr. Zum Beispiel ein ganz “normales” 4er Gran Coupé mit toller Verarbeitung, rundum sorglos Ausstattung und viel Fahrkomfort, auch auf langen Strecken. Was es aber auch ist, ist ein Gran Coupé mit Hang zum Dramatischen, einem Spruch den sonst nur die “Großen” haben und einem Auftreten, das die Blicke auf sich zieht. Wir mögen’s und werden uns lange an das 440i Gran Coupé M Performance erinnern.

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement