New Generation: Der neue BMW X4

2014 kam die erste Generation auf dem Markt. 4 Jahre später ist es an der Zeit, eine neue Version des BMW X4 auf den Markt zu bringen. Wir haben alle Infos.
15. Februar 2018

Text: Stefan Novotny

Wir wissen alle: Die Erfolgsgeschichte der SUVs ist noch lange nicht zu Ende. Die Verkaufszahlen steigen jedes Jahr an. Aus diesem Grund haben sich die Marken dazu entschieden, auch sportliche SUVs auf den Markt zu bringen. Aufgrund der großen Nachfrage bringt BMW am Genfer Autosalon die neue Generation des BMW X4 auf den Markt, gespickt mit neuester Technik.

DAS DESIGN

Am Design erkennt man noch immer eindeutig, um welches Auto es sich hier handelt. Die markante Schnauze, der hohe Einstieg und das dynamische Fließheck, an alles hat der Designer gedacht. Die Aerodynamik ist wurde effizienter gestaltet. Um 50 Kilogramm ist der neue BMW X4 leichter als sein Vorgänger. An den beiden Seiten prangern auffällig dynamische Seitenlinien, die dem sportlichen Aspekt des Autos unterstreichen sollen. In der Hinteransicht wirkt der neue BMW recht brav und unauffällig. Die Rückleuchten erstrecken sich von der Heckklappe auf die Längsseite. In der Mitte befindet sich das blau-weiß karierte BMW Logo. Alles wie gehabt.

BMW-Fans werden sich im Inneren des BMWs schnell zurecht finden. Es gibt kaum Überraschungen. Das Cockpit sieht sehr gut verarbeitet aus. Wie es sich für eine Premiummarke gehört, findet man viel Leder im Fahrzeuginneren. Auch das freistehende Control Display, optional 10,25 Zoll groß, ist für das BMW Innendesign schon typisch. Alles in allem wirkt das Cockpit aufgeräumt, übersichtlich und hochwertig verarbeitet.

GROSSE MOTORENAUSWAH

Beim neuen BMW X4 kann man aus insgesamt 7 Motoren wählen. Man zwischen drei Benzin- und vier Dieselmotoren entscheiden. Der stärkste Motor ist der Reihensechszylinder-Benzinmotor des BMX X4 M40i. Mit ihm kommt man auf 360 PS. Der schwächste Motor hat immer noch 184 PS und befindet sich im BMW X4 xDrive20i. Serienmäßig mit dabei ist der Allradantrieb xDrive und ein 8-Gang Steptronic Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad.

PREMIUM WOHIN DAS AUGE SCHAUT

Die Beitragslänge wäre gesprengt, würde man alle Komfort-, Sicherheits- und Premiumausstattungselemente aufzählen. Aus diesem Grund beschränken wir uns hier auf die wichtigsten. Der Fahrzeugschwerpunkt liegt tiefer. Das heißt, dass der Fahrkomfort steigen soll. Ein M Sportfahrwerk und eine Variable Sportlenkung gehören zur Serienausstattung. Optional kann man den neuen BMW X4 mit M Perfomance Elementen ausstatten.

Sicherheitsmäßig hat der neue BMW X4 ebenfalls zugelegt. Im Paket Driving Assistent Plus befindet sich

  1. Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion
  2. Lenk- und Spurführungsassistent
  3. Spurhalteassistent mit seitlichen Kollisionsschutz und
  4. Querverkehrs- und Kreuzungswarner.

BMW ist mit dieser Technologie dem autonomen Fahren schon sehr Nahe. Aufgrund der vielen Assistenten, kann man sich beim Fahren in einer noch nie dagewesenen Sicherheit wiegen.

Fazit neuer bmw x4  2018

Aufgrund der vielen Neuerungen und Innovationen ist klar, warum eine neue Generation des BMW X4 angekündigt wurde. Da die erste Generation schon sehr erfolgreich gestartet ist, hat die zukünftige eine hohe Last zu stemmen. Mit dem Design, der Serienausstattung und der optionalen Sonderausstattung kann der neue BMW X4 eigentlich nur erfolgreich werden, oder? Wir sind gespannt und halten Sie auf dem laufenden.

Sofort verfügbare BMW X4 der aktuellen Generation sind nun besonders günstig zu erwerben.

 

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement