Mit Sicherheit: Der neue Volvo V60

Die neue Generation des Volvo V60 kommt auf den Markt. Hier wurde nicht nur am Design geschraubt, dank ausgefeilter Sicherheitssysteme spielt Volvo in dieser Klasse in einer eigenen Liga.
23. Februar 2018

Text: Stefan Novotny

Volvo V60 - EIN AUTO FÜR ALLE

Wenn man den neuen Volvo V60 von Außen betrachtet, merkt man schon, dass es sich dabei um ein geräumiges Autohandelt. Er wirkt groß, dennoch dynamisch. Die LED Tagfahrlichter zeichnen sich durch die typischen Querbalken aus, die mit einem senkrechten Strich am äußeren Rand ihr Ende finden. Der Kühlergrill besteht neben dem Volvo Logo aus senkrechten Balken. Die Motorhaube ist lang und Flach - typisch Kombi, typisch Volvo. Die Nebelscheinwerfer an der Unterkante der Front unterstreichen den bulligen Charakter des Autos. Das Heck ist von den L-Förmigen LED Rücklichtern geprägt. Unter dem Heckfenster ist ein schöner Volvo Schriftzug angebracht. Dieser wird von den Heckleuchten besonders gut in Szene gesetzt. Der neue Volvo V60 ist mit Sicherheit kein Auto, das um jeden Preis auffallen will.

Im Inneren ist der Volvo luxuriös eingerichtet. Hier hat man sich in typischer Volvo-Manier ausgetobt. Am ersten Blick ist der Innenraum nüchtern und nicht wirklich aufregend. Doch auch hier wurde vor allem auf Details Augenmerk gelegt. Macht nicht gerade diese Unaufgeregtheit das Gefühl aus, in etwas besonderem, etwas hochwertigem zu sitzen? Der Multifunktionsbildschirm in der Mitte des Cockpits ist perfekt ins Armaturenbrett eingearbeitet. Links und rechts umgeben zwei große Lüftungen diesen Bildschirm. Die Mittelkonsole scheint sehr breit zu sein und bietet für die Ellbogen von Fahrer und Beifahrer Platz. Ob der Breite verfügt die Mittelkonsole auch über genug Stauraum. Gerade, wenn man mit der ganzen Familie unterwegs ist, kann das sehr nützlich sein. Durch das Multifunktionslenkrad blickt man auf einen komplett digitalen Tacho. Aber Digital ist nicht gleich Digital. Denn der Tacho von Volvo ist auch Digital sehr schon designt. So wird gewährleistet, dass der neue Volvo V60 nicht nur für Passanten ein Augenschmaus ist, auch die Insassen sehen ausschließlich schöne und gut verarbeitete Dinge während der Fahrt.

DER VOLVO V60 GEHT AUF NUMMER SICHER

Beim Thema Sicherheit hat sich Volvo wieder einiges überlegt und so ein Auto geschaffen, das zu den sichersten am Markt zählt. So ist zum Beispiel ein Notbremssystem “City Saftey” mit an Bord. Dies ist das einzige System, das Fußgänger, Fahrräder und Wildtiere erkennen kann. Das Fahren auf Autobahnen wird komfortabel wie noch nie. Der neue Volvo V60 kann teilautonom fahren. Auf mehrspurigen Straßen beherrscht er das Lenken, Beschleunigen und Bremsen. Das Ganze bei einem Tempo bis 130 km/h. Im Inneren besticht der V60 mit dem Volvo Sensus Infotainment-System. Dass da Apple CarPlay und Android Auto integriert sind, versteht sich von selbst.

PREISE UND MOTOREN

In Österreich ist der neue Volvo V60 ab 42.185 Euro zu erhalten. Zur Markteinführung ist ein Benziner mit 310 PS, Allradantrieb und 8 Gang Automatikgetriebe erhältlich. Ebenfalls stehen 2 Dieselmotoren zur Auswahl. Diese gibt es mit 150 PS oder 190 PS und man kann zwischen 6 Gang manuelles Getriebe bzw. 8 Gang Automatikgetriebe wählen. Ab dem Sommer 2018 kommen dann auch 2 Plug-In Hybride auf den Markt. Diese gibt es mit 340 PS bzw. 390 PS.

UNSER FAZIT

Volvo geht beim V60 auf Nummer sicher. Die Technologie, die man in das Auto verpackt hat, muss man bei anderen Marken lange suchen. Hier kommt ein Auto für die ganze Familie auf den Markt, das komfortabel, sicher und technologisch am letzten Stand der Dinge ist.

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement