Die neue Mercedes A-Klasse: Premium Premium Premium

Im nächsten Jahr kommt die neue A-Klasse von Mercedes auf den Markt. Jetzt schon sind erste Details bekannt geworden, die vor allem das Cockpit betreffen.
27. November 2017

Text: Stefan Novotny

In der aktuellen Mercedes A-Klasse hat schon ein deutlich jüngeres Publikum Platz genommen als bei ihren Vorgängern. Das ist nicht zuletzt dem neuen Design geschuldet. Nun sind erste Bilder des neuen Cockpits veröffentlicht worden. Oberstes Ziel ist es, Oberklasse- und Premiumelemente in die Kompaktklasse zu bringen. Und das scheint gelungen zu sein. So wird man in der neuen A-Klasse nicht nur mehr Platz vorfinden, man wird auch mit der neuesten Technik konfrontiert sein.

Das Lenkrad ist ein Multifunktionslenkrad und stammt aus der Mercedes S-Klasse. Alleine das ist Beweis genug, dass es Luxus bei Mercedes auch in der Kompaktklasse gibt. Markant blicken einem auch die Lüftungsauslässe, im Turbinendesign, im Fahrzeuginnenraum entgegen.

Kreisrund und chromumrandet bringen sie auch den klassischen Mercedes-Charme ins Cockpit. Der Tacho und das Navi sind auf einem Bildschirm zu finden. Dieser erstreckt sich von der Fahrerposition in die Mitte und ist freistehend verbaut. Aus diesem Grund sind Navi und Entertainmentmenü bei allen Passagieren einsehbar, während der Tacho auch weiterhin nur im Blickfeld des Fahrers zu finden ist. Wie individuell man die Bildschirme nach den eigenen Wünschen gestalten kann, ist noch nicht bekannt.

Bekannt ist, dass Chrome und Leder omnipräsent im Fahrzeuginneren sind. Außerdem ist im ganzen Cockpit eine Ambientebeleuchtung präsent. Die Vordersitze werden auch mit Sitzheitzung und Massagefunktion ausgestattet sein. Dadurch wirkt die neue A-Klasse von Anfang an sehr hochwertig. Mercedes bürgt somit auch weiterhin für Qualität und Komfort.

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement