Pannenservice - Sicher ist sicher

Unsere Frage der Woche lautete “Haben Sie aktuell einen Pannenservice”. Vor einiger Zeit haben wir schon in unserem Blog von österreichischen Touringclubs berichtet. Diese sind nicht nur für Pannen recht praktisch, in Österreich decken vor allem ÖAMTC und ARBÖ einen viel größeren Servicebereich ab. Von kleinen Arbeiten in der Werkstatt bis hin zu Fahrsicherheitstrainings - das Angebot ist groß. Natürlich hat dieses Service auch seinen Preis. Nun hat uns die Frage brennend interessiert ob, und wenn ja wie, sich unsere User vor etwaigen Pannen schützen. Die Antwort fiel eindeutig aus:
Text: Stefan Novotny 09. Mai 2017

Mit mehr als 2 Millionen Mitgliedern ist der ÖAMTC der größte Verein in Österreich - damit ist er logischerweise auch der größte Autofahrerklub in Österreich. Dies spiegelt sich auch bei unserem Umfrageergebnis wieder. Fast 60 Prozent aller User vertrauen auf die Dienste der “gelben Engel”. 21 Prozent unserer User brauchen gar keinen Pannendienst. Sie sind der Meinung, dass Autos heutzutage schon so zuverlässig sind, dass sie auf einen solchen verzichten können. 

Ein bisschen überraschend ist das Abschneiden des ARBÖs. Es gelingt zwar nicht, auch nur ansatzweise aus dem Schatten vom ÖAMTC zu treten, jedoch hält sich der ARBÖ eindeutig vor der Mobilitätsgarantie der Autohersteller. Das überrascht insofern, als die Mobilitätsgarantie oft bei einem Kauf eines Neuwagens aktiv angeboten wird und oft auch schon inkludiert ist. Unsere User schenken den Touringclubs in Österreich noch immer am meisten Vertrauen. Übrigens: Der neue Anbieter JimDrive wurde nur einmal erwähnt. Anscheinend dürfte sich dieser in Österreich noch nicht so richtig durchgesetzt haben. Fast 80 Prozent der Autofahrer gehen auf Nummer Sicher und vertrauen auf einen Touringclub. 

Eine Fahrt ohne böse Überraschungen kann eine Mitgliedschaft bei einem Touringklub auch nicht garantieren, Hilfe vor Ort schon. Und für alle Sparfüchse unter unseren Leserinnen und Lesern: Kein Mitglied zu sein ist auch eine Option. Denn wenn man aufgrund einer Panne Hilfe braucht und bei einem Touringklub anruft und um Hilfe bittet, wird einem auch geholfen. Und wenn man bei der Panne den Mitgliedsbeitrag begleicht, wird einem auch “gratis” geholfen. Alle weiteren Vorteile eines Klubs können Sie natürlich dann auch genießen. Vielleicht können Sie sich dadurch die ein oder andere Jahresmitgliedschaft bis zu Ihrer nächsten Panne sparen.

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement