Skoda VisionS

Bisher haben die Tschechen den SUV-Boom eher stiefmütterlich behandelt. Bis auf den sympathi-schen Yeti war das nichts im Portfolio. Das soll sich jetzt mit dem VisionS ändern.
06. Februar 2016

Die neue, wuchtige Studie „VisionS“, die Skoda auf dem Genfer Autosalon Anfang März präsen-tiert, bietet mit drei Sitzreihen bis zu sieben Personen Platz. Mit 4,70 Metern Länge, 1,91 Metern Höhe und 1,68 Metern Breite ist er auch von außen deutlich eindrucksvoller als sein aktueller Bruder. 

Viel weiß man noch nicht über das neue SUV, das vermutlich im Herbst auf die Straßen kommt, der Name „Kodiak“ ist derzeit noch ein Gerücht, genauso wie der Antrieb, den aufgeladene Vierzylin-der übernehmen sollen, deren Leistung sogar bis zu 240 PS angedacht werden. 

Der neue Skoda steht auf dem Modularen Querbaukasten, wodurch der Allradantrieb über eine Haldex-Kupplung gesteuert wird. Auch werden Infotainment- und Sicherheitssysteme aus dem Su-perb Einzug halten. Über Preis und genauen Marktstart schweigen sich die Damen und Herren von Skoda noch aus, nach dem Genfer Autosalon wissen wir mehr! 

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement