Neue Mercedes B-Klasse: Der Minivan wird sportlich

10. Oktober 2018
Sportlicher, dynamischer und komfortabler: So lautet das Motto der neuen Mercedes B-Klasse. In Paris feierte das oft unterschätzte Modell Weltpremiere, ist es bisher eines der beliebtesten der Marke.
Stefan Novotny
Daimler AG
Das ist die neue Mercedes B-Klasse 2019.

Die neue Mercedes B-Klasse ist ein Sportstourer. Der Minivan ist nicht das größte Auto, hat aber dennoch viel Platz im Inneren. Mercedes hat es sich zum Ziel gesetzt, die neue Generation sportlicher und dynamischer zu präsentieren. Denn auch beim neuen Minivan will man endgültig weg vom Altherren-Image. Die Karosserie wurde aus diesem Grund etwas tiefer gelegt und das Dach auch niedriger und flacher positioniert. Dadurch entsteht automatisch ein sportlicherer Ersteindruck. Die höhere Sitzposition der Insassen bleibt jedoch bestehen.

Agressives Design

Der Kühlergrill der neuen Mercedes B-Klasse dominiert die Front. Er wurde in die Breite gezogen und strahlt Kraft aus. Der typische Mercedes-Stern in der Mitte wird von zwei Chromleisten umrandet. Die kleineren Frontscheinwerfer vollenden die äußerst dynamisch angelegte Front. Die LED-Tagfahrlichtzeichnungen befinden sich am oberen Rand der Scheinwerfer. Der ziemlich lange Radstand lässt die Front und das Heck nur kurz überhängen. Dadurch gewinnt man vor allem Platz und Komfort im Innenraum und erfüllt somit eine weitere Anforderung, die beim Entwurf dieses Fahrzeugs ausgegeben wurde.

Die Seitenansicht der neuen Mercedes B-Klasse sieht im Großen und Ganzen relativ unspektakulär aus. Die Räder stechen heraus, sie sind im Vergleich zum Vorgängermodell gewachsen und jetzt zwischen 16’’ und 19’’ groß.

Am Heck erkennt man aufgrund der Rückleuchten, dass es sich bei dem Auto um einen Mercedes handeln muss. Auch hier wurde auf sportliches und dynamisches Aussehen großen Wert gelegt. Die Form der Rücklichter kennt man nämlich schon von anderen Modellen. Eine Ähnlichkeit zum Mercedes CLS oder dem neuen Mercedes C-Coupé ist unbestritten. Die neue Mercedes B-Klasse schafft den Spagat zwischen Raum und Komfort zu Sport, Dynamik und Spritzigkeit.

Premium Innenraum dank MBUX

MBUX - so heißt das Entertainmentsystem von Mercedes. Mit Zuhilfenahme von einer künstlichen Intelligenz wird das Fahren mit dem Auto effektiv wie nie zuvor. Denn Dank verschiedenster Apps wird es dem Fahrer oder der Fahrerin ermöglicht, schnell und ohne Stress ans Ziel zu gelangen.

Auch für Carsharing ist die B-Klasse vorbereitet. Mit der richtigen App können Freunde oder Bekannte den Status des Fahrzeugs überprüfen und können sich, wenn der Besitzer die Voraussetzungen erfüllt und die Freigabe erteilt, die neue Mercedes B-Klasse mitverwenden oder einfach einmal ausborgen.

Der Blickfang des Innenraums ist das individuell anpassbare MBUX Display. Auf diesem werden die wichtigsten Infos zur Fahrt und über das Auto angezeigt. Die Lüftungsschlitze sind jetzt auch in der neuen B-Klasse im Turbinendesign. Da haben sich die Designer Inspiration aus der Luftfahrt geholt.
Im Inneren der neuen Mercedes B-Klasse kommt kein Minivan-Feeling auf, dafür ist es zu dynamisch eingerichtet. Eine Ambientebeleuchtung tut ihr übriges dazu.

Von der Mittelkonsole aus lassen sich per Touchpad bzw. Knopfdruck die Fahrwerkseinstellungen und das Entertainmentsystem steuern. Ergonomisch perfekt positioniert, kommt man ohne große Verrenkungen zu dieser Steuereinheit. Die Sitze sind in der neuen Mercedes B-Klasse so fein einstellbar, dass der Sitzkomfort kaum besser sein könnte, aber auch die Massagefunktion trägt ihren Teil dazu bei.

Die Rückbank ist Standardmäßig 40:20:40 teilbar. Das Kofferraumvolumen ist in etwa gleich groß wie das des Vorgängers. Dank der Umgestaltung des Innenraums passt trotzdem mehr hinein. Je nachdem wie steil die Fondsitze eingestellt sind, liegt das Kofferraumvolumen bei 455-705 Litern. Bei vollständig umgeklappten Sitzen kommt man auf bis zu 1.540 Liter. Der Boden im Kofferraum ist verstellbar, ein stufenloses Beladen ist somit möglich. Die Heckklappe lässt sich auf Wunsch auch auf Knopfdruck öffnen oder, wenn man beide Hände voll hat, auch sensorengesteuert mit dem Fuß.

Neu in der B-Klasse: Assistenten aus der S-Klasse

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die neue Mercedes B-Klasse teilautonom fahren. Eingebaute und im Vergleich zum Vorgängermodell verbesserte Kameras und Radarsysteme machen das möglich. Das ist einzigartig in diesem Fahrzeugsegment. Assistenten, die hier Platz finden, kommen allesamt aus der Mercedes S-Klasse. Mit DISTRONIC (einem aktiven Abstands-Assistenten), einem aktiven Nothalt-Assistent und einem Brems-Assistent wird, typisch Mercedes, Sicherheit ganz groß geschrieben.

Schaltgetriebe Fehlanzeige

Die neue Mercedes B-Klasse wird ausschließlich mit einem Automatikgetriebe zu haben sein. Mit dabei ist erstmals das neue acht Stufen Doppelkupplungsgetriebe. Beschleunigungs- und Bremsvorgänge sollen so noch flüssiger vonstatten gehen. Alle verfügbaren Motoren erfüllen die Euro 6d-Temp Norm. Zur Auswahl stehen 2 Benzin- und 3 Dieselmotoren. Um die vorgeschriebenen Abgaswerte zu erfüllen, muss man bei den Dieselmotoren AdBlue hinzufügen. Der schwächste Motor verfügt über eine Leistung von 116 PS, der stärkste kommt auf 190 PS.

Wir können uns mit der neuen Mercedes B-Klasse auf einen völlig runderneuerten Minivan freuen, mit dem man viel Freude haben wird. Denn trotz der Größe kommt der sportliche Aspekt nicht zu kurz. Man hat Platz und Spaß. Jetzt muss die neue Mercedes B-Klasse auch genauso erfolgreich starten wie die alte. Man darf gespannt sein.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Passende AUTOGOTT.AT Angebote

Mercedes B-Klasse
, B180d, 109 PS, 5 Türen
B-Klasse B180d, 109 PS, 5 Türen, Schaltgetriebe
€ 19.990
statt € 32.750
bis
zu
39,0%
Rabatt
Mercedes B-Klasse
AMG-Line, B 200d, 136 PS, 5 Türen
B-Klasse B 200d, AMG-Line, 136 PS, 5 Türen, Automatik
€ 29.490
statt € 47.900
bis
zu
38,4%
Rabatt
Mercedes B-Klasse
, B180d, 109 PS, 5 Türen
B-Klasse B180d, 109 PS, 5 Türen, Schaltgetriebe
€ 20.990
statt € 34.056
bis
zu
38,4%
Rabatt
Mercedes Sprinter
, Sprinter316KA4x2, 163 PS, 6 Türen
Sprinter Sprinter316KA4x2, 163 PS, 6 Türen, Schaltgetriebe
€ 25.990
statt € 47.734
bis
zu
45,6%
Rabatt
Mercedes E-Klasse T-Modell
Avantgarde, E 220d, 194 PS, 5 Türen
E-Klasse T-Modell E 220d, Avantgarde, 194 PS, 5 Türen, Automatik
€ 44.490
statt € 81.650
bis
zu
45,5%
Rabatt
Mercedes C-Klasse Limousine
, C200d7G, 136 PS, 4 Türen
C-Klasse Limousine C200d, 136 PS, 4 Türen, Automatik
€ 29.990
statt € 53.781
bis
zu
44,2%
Rabatt

Kommentare