Mazda Skyactive X - Neuer Motor von Mazda

Im Zuge der aktuellen Dieseldiskussion lässt Mazda mit einem neuen Motorenkonzept aufhorchen. Die Japaner bringen 2019 einen Benzinmotor auf den Markt, der teilweise wie ein Dieselmotor arbeiten soll. Das Wichtigste: Er soll genauso sparsam wie ein Dieselmotor laufen.
Text: Stefan Novotny 30. August 2017

Text: Stefan Novotny

Mazda hat es schon lange angekündigt. Doch nun wurden Releasedaten bekannt. 2019 soll der neuen Skyactive X Motor von Mazda auf den Markt kommen. Betankt wird er mit Benzin. Diese Information klingen nicht spektakulär. Die Ankündigung, dass der Skyactive X wie ein Dieselmotor arbeiten soll, ist revolutionär. Vor allem in Zeiten wie diesen.

DIE FUNKTION

So funktioniert der neue Mazda Motor (Achtung: Video auf Englisch):

Durch kontrollierte Selbstzündung wird eine Leistungssteigerung von 20% erreicht. Dabei soll der Motor genauso sparsam wie ein mit Diesel betriebener Motor sein. Das Ansprechverhalten soll wiederum dem eines Benziners entsprechen. Mazda hat in seinen Entwicklungslabors die positiven Eigenschaften der Diesel- und Benzinmotoren zusammengeführt. Die Abgasausstöße sollen deutlich geringer als bei einem Dieselmotor ausfallen.

UNSICHERHEITSFAKTOR: DIESEL

Die Unsicherheit bei der Wahl des Treibstoffs ist allgegenwärtig. Die Dieselanfragen gingen innerhalb eines Jahres um mehr als 10 Prozentpunkte zurück. Die Klimaziele, die erreicht werden müssen, und die Anreize, die die Politik setzt um diese zu erreichen, lösen große Unsicherheit in der Bevölkerung aus. Mazda glaubt hier einen Nerv der Zeit zu treffen. Viele Kundinnen und Kunden in Österreich verschieben derzeit den Autokauf, weil sie einfach nicht wissen, wie es weitergehen wird. Mit dem neuen Motor spricht Mazda viele Dieselfahrer an, die sich derzeit keinen neuen Diesel kaufen trauen. Denn bei Pendlern und Langstreckenfahrern ist der Dieselmotor noch immer sehr beliebt. In der Bevölkerung ist auch noch ein großer Teil von Elektroautos nicht ganz überzeugt. Auch für diese Gruppe dürfte der neue Mazdamotor eine überlegenswerte Alternative sein.

Wenn der Skyactive X hält, was er verspricht, könnte Mazda die Verkaufszahlen um ein Vielfaches ankurbeln. Die Strategie könnte aufgehen. Testen kann man den neuen Skyactive-X auf jeden Fall im neuen Mazda 3.

Im Mazda 6 Facelift ist der Motor hingegen nicht zu finden.

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement