BMW zeigt neues Design am BMW 4er Concept

So sehen BMWs in Zukunft aus. Auf der IAA stellt BMW den neuen 4er als Concept vor. Die Doppelniere nimmt eine Schlüsselrolle ein.
Stefan Novotny 13. September 2019
Das neue BMW Design ist am BMW 4er Concept zu sehen.
© BMW Group

Die viel besprochene BMW Doppelniere erfindet sich gerade neu. Die veröffentlichten Studien der vergangen Jahren haben dies schon erahnen lassen. Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt zeigt BMW erstmals den neuen BMW 4er Concept.

4er Concept: Die Doppelniere ist endgültig zurück!

Die Gesamtansicht ist BMW typisch: Das BMW 4er Concept sieht sehr sportlich, agil und wendig aus. Ebenso auffallend ist die typische BMW Doppelniere. In den Anfangsjahren des neuen Jahrtausend hatte man als Kunde das Gefühl, BMW schäme sich für die Doppelniere. Bei praktisch jeder Neuwagenpräsentation wurde sie kleiner. Spätestens mit der Präsentation den BMW X7 setze man dem Schrumpfen der Niere ein Ende.

Selbstbewusst wie eh und je, wird die Doppelniere nun wieder größer designt. Blickt man frontal auf das BMW 4er Concept Auto hat man eigentlich nur die neue designte Niere im Blick. Wer ganz genau schaut erkennt, dass die vielen kleinen Lufteinlässe eine „4“ bilden. Auch das LED Lichtdesign wurde komplett überarbeitet. Die Vorderscheinwerfer fallen schmäler aus und wirken dadurch aggressiver. Den 4er BMW gibt es in Zukunft mit einem „bösen Blick“.


Auch am Heck haben sich die Designer ausgetobt. Man setzt hier auf klare Ecken und Kanten. Auch die Heckansicht verspricht Performance. Ein aus der Karosserie gegossener Heckspoiler bildet hinten das Highlight.

Ein angedeuteter Spoiler bildet am Heck das Highlight des BMW 4er Concept.
© BMW Group

Kommentare

Bloggerei.de Gutscheincodes TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogheim.at Logo

Advertisement